Junge Grünliberale steigen mit neuer Co-Präsidentin in den Nationalratswahlkampf

Die Jun­gen Grün­lib­eralen Zürich haben an ihrer Mit­gliederver­samm­lung Viviane Kägi zur neuen Co-Präsi­dentin gewählt. Die 21-Jährige Turben­tha­lerin wird auch die Nation­al­rat­sliste anführen, die an der MV ver­ab­schiedet wurde. Ausser­dem haben die Jun­gen Grün­lib­eralen fünf neue Vor­standsmit­glieder gewählt, die Statuten rev­i­diert und die Unter­stützung der Kreis­laufini­tia­tive beschlossen.

Die von ca. 40 Mit­gliedern besuchte MV der jglp Zürich hat bei den Gesamterneuerungswahlen Viviane Kägi ins Co-Prä­sid­i­um gewählt. “Ich bedanke mich für das mir ent­ge­genge­brachte Ver­trauen und freue mich, mit Manuel zusam­men die jglp ZH fit für die Nation­al­ratswahlen und die kom­mende Leg­is­latur zu machen.”

Bestätigt in seinem Amt wurde der bish­erige Co-Präsi­dent Manuel Frick, der die Partei seit 2 Jahren mitleit­et. Neu in den Vor­stand gewählt wur­den Maya Thar­i­an, Louis Spiesshofer, Thomas Hug, Ben­jamin Gautschi und Mel­ven Mal­gia­rit­ta.

Tren­nen musste sich die jglp Zürich lei­der von Jea­nine Ammann als Co-Präsi­dentin sowie den Vor­standsmit­gliedern Rue­di Bach­mann, Joël Müll­haupt, Matthias Kull und Wangdü De Sil­va. Wir bedanken uns bei ihnen her­zlich für die geleis­tete Mitar­beit!

Weit­er haben die Jun­gen Grün­lib­erale ihre Nation­al­rat­sliste ver­ab­schiedet. Das grosse Inter­esse an Lis­ten­plätzen hat­te die jglp im Vor­feld sehr gefreut. Die 35 Kan­di­dieren­den der “Zebra-”Liste stam­men aus 10 Bezirken und gehören ver­schieden­sten Berufs-, Gesellschafts- und Alters­grup­pen an. “Unsere Nation­al­rat­sliste repräsen­tiert die im Kan­ton Zürich gelebte Vielfalt in her­vor­ra­gen­der Weise. Vom Poly­mech bis zur ETH-Dok­torandin sind diverse Beruf­s­grup­pen vertreten und der Frauenan­teil liegt bei 51.5%.“ und Zur Wahl stellen sich:

Schliesslich ver­ab­schiede­ten die Jun­gen Grün­lib­eralen auch neue Statuten und beschlossen die Unter­stützung der Kreis­lauf-Ini­tia­tive, die von Julian Cro­ci von den Jun­gen Grü­nen vorgestellt wurde. An der Ini­tia­tive wurde geschätzt, dass sie ökol­o­gis­che Prob­leme mit lib­eralen Rezepten und ohne Ver­bote lösen will.

Nation­al­rat­sliste jglp ZH
1 Viviane Kägi 19 Lin­da Bach 10 Kevin Mörth 28 Florin Isen­rich
2 Manuel Frick 20 Furkan Oguz 11 Ser­ap Kah­ri­man 29 Melis­sa Näf
3 Jea­nine Ammann 21 Laris­sa Lien­hart 12 Kaan Bayir 30 Dominik Gross
4 Ben­jamin Gautschi 22 Oliv­er Stutz 13 Xenia Voellmy 31 Aline Rotach
5 Sina Bad­er 23 Kajsa Born­hauser 14 Fabi­an Sidler 32 Sven Sobern­heim
6 Wang­dü de Sil­va 24 Simon Rotach 15 Florine Angele 33 Rahel Zingg
7 Sophie Leuthold 25 Sofie-Kristin Schendzielorz 16 Ben­jamin Locher 34 Rue­di Bach­mann
8 Lukas Stiefel 26 Thomas Hug 17 Lorette Gia­comet­ti 35 Car­la Rein­hard
9 Maya Thar­i­an 27 Sophie Blonk 18 Tim­on Alder
X