Aktuelle Kampagnen

Nein

Zum Kuhhandel auf Kosten der Jungen Generationen!

Diese Verknüpfung versetzt die StimmbürgerInnen in eine Zwangslage. Das ist nicht vertretbar und ein Affront gegen die direkte Demokratie. Die Vorlage kommt einem Erpressungsversuch gleich. Wir wollen unsere Meinung frei und Sachspezifisch äussern können und nicht erpresst werden. Deshalb wollen wir über diesen Hinterzimmerdeal abstimmen.

Werte

Die Jungen Grünliberalen sind bewusst wirtschaftsliberal UND gesellschaftsliberal. Wirtschaftliche und soziale Nachhaltigkeit sowie Umweltbewusstsein sind für uns Voraussetzung jeden Handelns. Wir wollen eine Schweiz, die an ihren Stärken festhält – unter diesem Gesichtspunkt setzen wir uns für eine Vielzahl von politischen Themen ein:

ÉGALITÉ

Wir setzen uns für Gleichberechtigung ein und wollen eine Schweiz, in der Respekt, Solidarität, Eigenverantwortung und Gleichberechtigung gelebt werden. Ehe für Alle wie auch flexiblere Arbeitsmodelle sind für uns ein Muss.

PROGRÈS

Wir denken heute schon an morgen. Wir wollen eine Schweiz, die für die nächste Generation entscheidet. Wir setzen uns für die Energiewende und die Schaffung von Arbeitsplätzen im Inland ein und kämpfen für die Wahrung der Privatsphäre auch im Netz.

SUCCÈS

Wir wollen eine Schweiz, die ihre Stärken erkennt und diese bewusst fördert. In diesem Rahmen setzen wir uns für eine liberale Wirtschaftspolitik, die Wettbewerb und Unternehmertum fördert, ein. Wir setzen uns für die Generationengerechtigkeit ein und dafür, dass die Altersvorsorge der Realität angepasst wird.

SOCIÉTÉ OUVERTE

Wir setzen uns für eine Chancenkultur ein. Darum setzen wir uns für Chancengleichheit in den Schulen ein, denn Bildung macht stark, innovativ und integriert. Wir fordern eine rasche Integration für anerkannte Flüchtlinge wie auch eine liberale Drogenpolitik, welche die Gesundheit und die soziale Integration der Menschen ins Zentrum stellt.

Positonspapiere

Social Media

Newsletter abonnieren

follow us on

X